Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.

Ausgabe 3 · Sept 2017

Im Gespräch mit der Jewish Agency, v.li.:

Mark Dainow (Vorstandsmitglied der ZWST), Roman Polonsky (JAfI), Ebi Lehrer (Präsident der ZWST), Natan Sharansky (JAfI), Yair Kannai (JAfI)

Vorstandssitzung der ZWST
gemeinsam mit der Jewish Agency for Israel

Im Rahmen der Vorstandssitzung am 3. September 2017 in der jüdischen Gemeinde Frankfurt/M. kam der Vorstand der ZWST mit Natan Sharansky, Chairman der „Jewish Agency for Israel (JAfI)“ zusammen, um über aktuelle Themen rund um die jüdische Gemeinschaft in Deutschland und Europa zu diskutieren.

Schwerpunkt war Erfahrungsaustausch über die Integrationsleistung der vielen Zuwanderer aus den Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Anwesend waren auch Roman Polonsky, Head of the Russian Speaking Jewry Department der Jewish Agency und Yair Kannai von der Jewish Agency. Die ZWST bedankt sich bei der Jewish Agency für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung.

HvB, ZWST

Schicken Sie uns Ihre Anregungen und Kommentare, auch Ihre Fragen zum Artikel:

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

zwst informiert

Herausgeber.:

ZWST, Hebelstr. 6
60318 Frankfurt/M.
Tel.: 069 / 944371-0
Fax: 069 / 49 48 17
www.zwst.org

Redaktion und Satz:

Heike von Bassewitz
069 / 944371- 21
oeffentlichkeitsarbeit@zwst.org

Gestaltung:

Andrej Kulakowski

www.a-kulakowski.de

design@a-kulakowski.de